VITA

Dr. Markus Distelberger

  • Jahrgang 1954, verheiratet, 4 erwachsene Töchter
  • Rechtsanwalt, Mediator, Erwachsenenbildner
  • Moderator und Organisator von jährlichen internationalen Open Space Symposien zu politisch-wirtschaftlich-philosophischen Themen
  • Berater von „Baugruppen“ und anderen Gemeinschafts- und Alternativprojekten
  • Initiator und Gründer von diversen Alternativprojekten

  • Mehr lesen über meine Motivation

Weitere wichtige Stationen in meinem Leben:

  • Gründung des gemeinschaftlichen Wohnbauprojektes Dörflein (1984) in Herzogenburg in welchem er mit seiner Familie seit 1987 wohnt
  • Mitgründung und Mitarbeit beim Österreichischen Wohnbund (Organisation für Selbsthilfe im Wohnbau)
  • Mitarbeit als juristischer und organisatorischer Berater beim Forschungsprojekt F 1152 „Modellversuch zur Beratung von Wohnbauselbsthilfegruppen“ (1987-1991)
  • Gründung der "Lernwerkstatt" Herzogenburg (jetzt Pottenbrunn), einer Gemeinschaftsintitiative von Eltern zum Betrieb einer neuen Art von Schule für autonomes und freies Lernen der Kinder (1990)
  • Im Rahmen von 30 Jahren rechtsanwaltlicher Tätigkeit Beratungen, Vertragsgestaltungen, Vertretungen bei Behörden, etc. für schätzungsweise 50-60 „Baugruppen“ und für ähnliche Initiativen
  • Mehrjähriger Obmann des Talentetauschkreises Niederösterreich
  • 2001 Ausbildung zum Mediator
  • Gründung des 7 Generationen Netzwerkes und seit 2004 Organisation und Moderation dessen internationaler Open Space Symposien www.7generationen.at
  • Gründung der Gemeinschaftsinitiative „Garten der Generationen“ Herzogenburg www.gartendergenerationen.net
  • Entwicklung des alternativen zins- und mietfreien Finanzierungskonzeptes „Vermögenspool“